Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jede Schwangere hat einen gesetzlichen Anspruch auf Schwangerenvorsorge. Sie können zu den Vorsorgeuntersuchungen die Hebamme und/oder den Arzt aufsuchen.
Die Aufgaben der Vorsorgeuntersuchungen sind Aufklärung, Beratung, Betreuung und Überwachung.
Die Vorsorgeuntersuchungen führe ich in der Frauenarztpraxis Fr. Dr. E. Marzotko durch oder ich besuche Sie zu Hause.
Laut Hebammengebührenverordnung sollen die Untersuchungen bei einer gesunden Schwangeren mit einer normal verlaufenden Schwangerschaft im Allgemeinen im Abstand von jeweils 4 Wochen durchgeführt werden. In den letzten beiden Schwangerschaftsmonaten werden die Untersuchungen 14-tägig durchgeführt. Die Kosten werden von den zuständigen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.




Geburtsvorbereitungskurse für Frauen führe ich (max. 8 Teilnehmerinnen) in der Frauenarztpraxis Fr. Dr. E. Marzotko durch.
Inhalte der Kurse sind Atemübungen, Becken, Beckenboden, Entspannung, Förderung des Kontaktes zum Kind, Gebärhaltungen, Körperhaltung, Körperwahrnehmung, Kreislaufanregung, Massagen, Informationen rund um die Geburt und die Zeit danach.
Die Gebühren werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Die Kurse finden dienstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr ( 5 x ) statt.